Fassadengestaltung

 

Individuelle Fassadengestaltung ist eine der Kernaufgaben des gestaltenden Handwerks. Farbige Fassadenflächen und Farbakzente werden heutzutage gern eingesetzt. Die Farbe sollte die Form einer Architektur ergründen und ihr möglichst mehrfarbig folgen. Dabei heißt farbig nicht bunt, denn alle Farbtöne sollten harmonisch aufeinander abgestimmt sein. Dadurch ergeben sich eine Vielzahl an ­Möglichkeiten bei der Gestaltung einer Fassadenfläche, um mit individuell gewählten Farbtönen einem Haus einen neuen Charakter zu geben.


Die wichtigsten Faktoren einer Farbgestaltung sind: Architektur, natürliche Umgebung, sowie angrenzende Gebäude.  In diesem Zusammenspiel lässt sich eine ansprechende Farbgestaltung erarbeiten.

 

 

Im ersten Beispiel wurde ein Anwesen im Sinne des Denkmalgeschutzes gestaltet.

Im zweiten Beispiel wurde eine Wohnanlage nach architektonischen Gegebenheiten gestaltet.

Im dritten Beispiel wurde ein Einfamilienhaus nach Kundenwunsch und natürlicher Umgebung gestaltet.